Seezüngle
 
Das ist SeeZüngle:
Anders als Andere
Anders als bei vielen Limonaden werden bei der Herstellung von „SeeZüngle“ die Zutaten nicht einfach vermischt, sondern in einem natürlichen Gärungsprozeß veredelt:
Die Gerste wird zu Malz weiterverarbeitet und im Sudhaus mit Wasser verkocht. Die daraus entstehende Würze wird mit biologisch wertvollen Milchsäurebakterien versetzt und natürlich vergoren.  

Statt Alkohol entsteht dabei das leicht säuerliche Aroma – einzigartig und charakteristisch für das „SeeZüngle“.  

 

Für den besonderen, leckeren Geschmack sorgen schließlich die erlesenen Direktsäfte, die kurz vor dem Abfüllen zugesetzt werden.